Blog


16.05.2024
Plakate zum Anglerfest hängen

Die Plakate für das Anglerfest 2024 kamen heute von der Druckerei und wurden gleich verteilt.

28.04.2024
Vereinshegeangeln

Bei wunderschönem Frühlingswetter fand heute das Vereinshegeangeln am Alten Kanal statt. Beim nächsten Mal sollten wir vorher an die Sonnencreme denken.

Ein großes Dankeschön nochmal an alle Teilnehmer unserer Angelgruppe, wir waren zwei Drittel der Gesamtteilnehmer und können somit ganz stolz auf uns sein.

Neben den vielen kleinen gab es auch einen großen Erfolg, der bereits heute Morgen in der WhatsApp-Gruppe geteilt wurde.

20.04.2024
Frühjahrsmitgliederversammlung des LAV

Am 20.04.2024 fand in Peissen die Frühjahresmitgliederversammlung des LAV statt. Details und Fotos davon auf der Seite des Landesanglerverbandes. An der Versammlung nahmen die meisten der Angelvereine aus Sachsen-Anhalt teil.

Beschlossen wurde eine neue Verbandssatzung, eine Wahlordnung und eine dauerhafte Geschäftsordnung der Mitgliederversammlung.

Ganz wichtig ist auch die Änderung der Gewässerordnung: ab sofort darf in Salmonidengewässern nur noch mit Einfachhaken geangelt werden.

07.04.2024
Anangeln

Wieder schönstes Frühlingswetter, kein Wind, kein Regen und trotz der gestrigen Veranstaltung schafften es 7 Anglerinnen und Angler zu frischem Kaffee, der die Lebensgeister und die Angellust weckte, an den Alten Kanal für unser jährliches Anangeln zu kommen. Vielen Dank an die Teilnehmer.

06.04.2024
Forellenparadies Crüchern

Bei allerschönstem Frühlingswetter haben wir heute nicht nur die Sonne genießen, sondern auch einen schönen Tag im Forellenparadies Crüchern verbringen können. Bei bester Versorgung, guter Laune und selbstgebackenem Kuchen (dafür nochmal Danke) kam es uns manchmal so vor, als wäre es ein gemütlicher Klassenausflug der 7b und am Ende stand die magische Zahl von 59 Forellen.

02.04.2024
Alter Kanal, Verkehrseinschränkungen

Unter dem Projektnamen
„Ersatzneubau Fernwärmeleitung Trasse 60, Passendorfer Wiesen in Halle (Saale)
4. Bauabschnitt – Ruderkanalquerung (Brückenneubau) und Einbindung“
erfolgen jetzt schon die Vorbereitungsarbeiten insbesondere für die Lagerfläche des künftigen Brückenneubaus.

Ab voraussichtlich 10.04.2024 bis geplant Ende März 2026 (nach Info durch die Projektleitung) wird es nicht möglich sein, per Auto zum Parkplatz unter der Rohrbrücke zu kommen, aus Sicherheitsgründen wird das Befahren parallel zum Alten Kanal gesperrt.

Die jetzige Brücke wird nach den Bauarbeiten abgerissen.

Noch ein Hinweis: die Lagerfläche ist durch eine Videokamera gesichert. Wir sollen alle Angler darauf hinweisen, nicht aus Neugier den Bereich zu betreten.

Nachtrag 17.04.2024

Die angekündigte Sperrung ist vorgenommen worden, ein Betreten des Baustellenbereichs ist von keiner Seite aus möglich und durch Bauzäune versperrt.

Eine Pontonbrücke wird wieder installiert. Hier nochmal der ausdrückliche Hinweis: auch die Pontonbrücke wird durch Bauzäune gesichert und darf nicht betreten werden.

Die Angelstellen hinter dem Baustellenbereich sind über einen kleinen Umweg und durch den Tunnel der derzeitigen Brücke zu erreichen.

24.02.2024
Hausmesse Internationale Angelgeräte

Wieder Hausmesse bei Frank Tetzlaff mit vielen interessanten Gesprächen und natürlich auch leckeren Forellen.

21.02.2024
Arbeitseinsatz Hufeisensee

Heute erfolgte ein Arbeitseinsatz am Hufeisensee. Ziel war die Beräumung im Umfeld des ehemaligen Pumpenhäuschens und die Beseitigung von Müll. Es ist wieder eine ganze Menge zusammengekommen. Danke an alle, die es ermöglichen konnten, unter der Woche aktiv zu sein.

Nachtrag 25.02.2024

18.02.2024
Arbeitseinsatz Alter Kanal

Bei schönstem Frühlingswetter und sehr hohem Wasserstand trafen sich heute 30 Fleißige zum ersten Arbeitseinsatz am Alten Kanal. Ergebnis war ein voller Pickup mit blauen Säcken, gefüllt mit Flaschen und allerlei anderem Unrat bis hin zu Unterwäsche, Hausschuhen, Reifen, alten Plastestühlen und Kabeltrommeln.
Leider mussten wir auch einen nicht waidgerechten Fund machen, der ebenfalls entsorgt wurde.

Im Anschluss haben wir den Arbeitseinsatz mit Steaks, Würstchen, Tomate-Mozarella und Fachsimpeleien ausklingen lassen.

15.01.2024
Betreten von Eisflächen

Da wir recht schnell in die Verlegenheit kommen können, Eisflächen zu betreten, hier nochmal der Link zum Beitrag des MDR vom 12.01.2024 vom Hufeisensee.

Gemäß Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Halle (Saale) § 7 (Eisflächen) Satz 3 gilt das Betretungsverbot nicht „im Zusammenhang mit der fischereirechtlichen Hege und des Fischereiausübungsrechtes“.

Denkt aber bitte immer zuerst an Eure Gesundheit. Wir haben keine so langen Kälteperioden mehr wie vor 40 Jahren, als die Seen noch richtig dick zugefroren sind.

23.12.2023

Auf ein gemeinsames Wiedersehen am 18.02.2024 am Alten Kanal

19.12.2023
Erreichbarkeit der unteren Fischereibehörden

Die untere Fischereibehörde der Stadt Halle hat nur noch am 19.12.2023 geöffnet, dann auch erst wieder ab dem 04.01.2024.

19.12.2023: 09:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr
04.01.2024: 09:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr

Die untere Fischereibehörde des Saalekreises ist noch bis 21.12. erreichbar und dann wieder ab 02.01.2024, hat also nur zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

21.12.2023: 09:00 – 12:00 und 13:30 – 15:30 Uhr
02.01.2024: 09:00 – 12:00 und 13:30 – 18:00 Uhr

15.12.2023
Weihnachtsurlaub

Damit Ihr nicht umsonst in die Geschäftsstelle in der Mansfelder Straße fahrt und dort dieses Schild lesen müsst gleich hier die Info.

Unser Falk ist im wohlverdienten Weihnachtsurlaub und steht uns Allen dann wieder ausgeruht im Januar zur Verfügung.

Wir wünschen ihm auf jeden Fall eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch aber vor allem erholsame Tage.

09.12.2023
Jahresabschluß

Dankeschön an Alle, die heute den Weg in das Vereinsheim gefunden haben.
Ein besonderes Lob geht an unsere fleißigen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht möglich wäre. Das war die letzte Gruppenveranstaltung im alten Jahr und ich hoffe, wir sehen uns bei bester Gesundheit im neuen Jahr so zahlreich wieder.

Allen eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

26.11.2023
Arbeitseinsatz Hufeisensee

Die vorletzte unserer Gruppenveranstaltungen für 2023 war der Arbeitseinsatz am Hufeisensee. Mit über 40 Beteiligten haben wir einen ganzen Pickup voll Müll eingesammelt.
Vielleicht sollten wir beim nächsten Mal einen Preis für das skurrilste Fundobjekt vergeben. Dieser Preis wäre heute für ein „lilafarbenes Erwachsenenspielzeug“ fällig gewesen und bevor es Rückfragen gibt: es wurde ordnungsgemäß entsorgt 🙂

Nicht nur Müll wurde eingesammelt, auch der Weg für Fußgänger und Radfahrer wurde durch uns vom reichlich vorhandenen Laub befreit.

Nach getaner Arbeit gab es auch einen kleinen Imbiß für Groß und Klein mit freundschaftlichen Gesprächen und Fachsimpeleien.

Dank und viele positive Rückmeldungen erhielten wir auch von vorbeikommenden Fußgängern für unsere Sammelaktion.

19.11.2023
Gruppenspinnangeln

Vielen Dank an die acht Regenfesten, die heute zur letzten diesjährigen Gruppenangelveranstaltung an die Pulverweiden gekommen sind. Schieben wir es einfach auf das Hochwasser, den Regen, den Sonnenschein, die Temperatur oder auf die Mischung all der ganzen Sachen, dass wir nur einen Stachelritter überreden konnten. An uns hat es auf keinen Fall gelegen! Wir hatten trotzdem einen wunderschönen Vormittag und freuen uns auf die gemeinsamen Angelveranstaltungen im nächsten Jahr.

11.11.2023
Forellenangeln Möllendorf

Regen und Sonne abwechselnd auch dieses Mal in Möllendorf. Trotzdem konnten wir 16 Forellen überlisten und die Fanglaune steigern.

29.10.2023
Vereinsspinnangeln

Bei anfänglichem Regen war es heute der Tag der leeren Kescher. Trotz größtem Einsatz – auch mitten in der Saale – fanden den Weg an den Haken nur 4 Barsche und ein Staubsauger. Es war trotzdem ein schöner Tag und auch der Spaß kam wieder nicht zu kurz. Vielen Dank an Ralf und Falk für die gute Organisation.

14.10.2023
Meeresangeln

Auch in diesem Jahr war das Meeresangeln ein großes Erlebnis. Wir hatten alle vier Jahreszeiten im Schnelldurchlauf durchgemacht. Von Regen über Hagel, strahlendem Sonnenschein sowie ordentlichem Wind und Wellengang, der manche Anglerinnen und Angler etwas grünlich verfärbte, konnten wir am Tagesende doch über 130 Fangerfolge verbuchen.
An dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank an alle Organisatoren und Helfer, die auch diesen Ausflug zum Erfolg gebracht haben.

Das passende Rezept findet Ihr hier.

08.09.2023
Verschiebung Forellenangeln vom 16.09.2023

Guten Morgen,
in Absprache mit Falk muss ich Euch leider mitteilen, dass unser geplantes Forellenangeln am kommenden Sonnabend (16.09.) auf kühleres Wetter verschoben werden muss.
Wir haben alternativ mit mehreren Betreibern von Forellenteichen telefoniert. Keiner besetzt im Moment und jeder hofft auf kalte Nächte, damit die Temperaturen der Gewässer wieder unter 18°C fallen.
Als Ersatztermin haben wir den 11.11.2023 avisiert, wir behalten die Teilnehmerliste bei.
Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald wir mehr und bessere Informationen haben.


Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Jens Frauendorf

Nachtrag 13.09.2023: Der Termin für den 11.11.2023 wurde vom Betreiber zugesagt, bitte nochmal kurz bestätigen, ob es bei der Teilnahme der bereits für den 16.09. Gemeldeten bleibt.

26.08.2023
Laternenfest

Auch wenn beim diesjährigen Laternenfest der traditionelle Bootskorso nicht durchgeführt wurde, waren wir als Hallescher Anglerverein e.V. mit einem geschmückten Boot auf der Saale unterwegs zwischen Giebichensteinbrücke und der alten Elisabethbrücke.

24.08.2023
Fischsterben Zwintschöna

Heute eine traurige Nachricht. Am Gänseteich in Zwintschöna kam es aufgrund der Wetterlage und extremer Eutrophierung zu einem partiellen Fischsterben.
Viele Hechte aller Größen und auch Barsche sind dem zum Opfer gefallen.

Durch den ehrenamtlichen und nächtlichen Einsatz wurden diese geborgen. Vielen Dank für die spontane und körperlich als auch mental anstrengende Arbeit an Josefin, Florian, Maik und Falk.

Hoffentlich hat diese Maßnahme Erfolg gebracht und das kühlere Wetter am Wochenende reicht aus, um ein Sterben anderer Fischarten oder gar einen Totalausfall zu vermeiden.

18.08.2023
Nachtangeln in Möllendorf

Vielen Dank an Silke und Frank für die Organisation des Nachtangelns in Möllendorf.

Nachdem der Sommer nach 14 kalten und äußerst verregneten Tagen nochmal richtig Schwung genommen hatte, begrüßte uns der Forstamtsteich mit über 30° C Luft- und um die 20° C Wassertemperatur. Verschont blieb zum Glück unser Nachtangeln das erste Mal in dieser Woche vor Starkregen und Gewitter. Dafür gab es niedrige Nachttemperaturen, einen sternenklaren Himmel, dazu passende Sternschnuppen und ohne Lichtverschmutzung konnte man sogar einen Blick auf die Milchstraße erhaschen.

Nochmal ein dickes Petri an die beiden erfolgreichen Angler.

Zum Schluß für alle Dabeigewesenen noch ein kleines Wortspiel: Der Straßenname zum Forstamtsteich könnte auch umbenannt werden von „Am Küsterberg“ in „Am Güsterteich“ 🙂

06.08.2023
Fisch des Jahres 2024, Abstimmung

Über die Webseite des DAFV kann auch dieses Jahr über den Fisch des Jahres 2024 abgestimmt werden. Zur Auswahl stehen:

  • Elritze
  • Nagelrochen
  • Rapfen
  • atlantischer Dorsch

Wer abstimmen möchte, kann das gern über diesen Link machen:

Mach mit! Wähle den Fisch des Jahres 2024! (dafv.de)

21.07.2023
Ententeich Planena, Algenbefall

Der MDR berichtete über den Algenbefall und der Beseitigung auf dem Ententeich in Planena. Für Alle, die den Beitrag nicht gesehen haben, hier der entsprechende Link.

Algen-Ernte in See bei Halle | MDR.DE

06.07.2023
Ferien!

Hallo in die Runde,

eine erlebnisreiche, erholsame Urlaubszeit und schöne Ferien mit den Kindern und/oder Enkeln wünsche ich Euch.

Pünktlich zum Sommerferienbeginn gibt es noch eine 23-%-Rabattaktion (http://angelgruppe-freundschaft.de/aktionen), vielleicht fällt für die kleinen Nachwuchsangler oder für den Einen oder Anderen eine neue Ausrüstung ab, die dann gleich im Urlaub ausprobiert werden kann 🙂

Petri und viele Grüße

Jens Frauendorf

26.06.2023
Rute raus…

Auf der Fishing Masters Show waren auch dieses Jahr wieder Heinz Galling und Horst Hennings von „Rute raus, der Spaß beginnt“ und signierten Kalender und Bücher.

Dazu gesellten sich Norman Tramnitz als Angelguide auf Müritz und Kölpinsee sowie seine Kati.

Weil zu jeder Sendung von „Rute raus, der Spaß beginnt“ auch immer die Zubereitung der gefangenen Fische gehört, war dieses Mal als prominente Unterstützung Moritz Freudenthal von „Catch & Cook“ mit von der Partie, so dass die Drei zusammen auf der Bühne in kürzester Zeit Barsche und Hornhechte zu einem sehr schmackhaften Essen, mit anschließender Verkostung durch das Publikum, zubereiteten. Was natürlich nicht fehlen durfte: der berühmte selbstgemachte Zitronenpfeffer!

Ganz spontan wurden auch alte Schlager zum Besten gegeben. Wer erinnert sich nicht gern an „Junge komm bald wieder“.

Wer die Drei auch selbst live erleben möchte, dem sei die Angelwelt am ersten Dezemberwochenende 2023 in Berlin empfohlen.

Hier die Sendetermine, interessant für uns dürfte die Sendung vom 15.07.2023 werden, dort wurde in der Bode gefischt.
Die nächsten Sendetermine sind:
01.07.2023 NDR 16:00 – 16:30 Auf Meerforellen in der Eckernförder Bucht
08.07.2023 NDR 16:00 – 16:30 Die Mai-Hechte vom Güstrower Inselsee
15.07.2023 NDR 16:00 – 16:30 Forellen-Fieber im Harz

Dankeschön an die nette Kollegin vom Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern.

25.06.2023
Frauenangeltag des Halleschen Anglerverein e. V.

Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fand der diesjährige Frauenangeltag des Halleschen Anglerverein e. V. statt. Die Anglerinnen wurden mit Blumen begrüßt und von den anwesenden Männern unterstützt. Für das leibliche Wohl wurde wie immer gesorgt. Vielen Dank für die Organisation der Veranstaltung.

Zur Abwechslung schaute auch Familie Ente mit 7 Küken vorbei.

An dieser Stelle möchten wir uns wieder ganz bei herzlich bei den vielen fleißigen Helfern unseres Anglervereins bedanken und für die Unterstützung bei

Angelspezi XXL Halle, AngelSpezi e.K., Inh. Uwe Piduhn

17.06.2023
Richtfest SONOTEC GmbH

Beim Richtfest der SONOTEC GmbH in der Thüringer Straße waren wir als Hallescher Anglerverein vertreten und konnten Groß und Klein begeistern. Beim Pendeln als auch beim simulierten Welsangeln waren Geschick und Kraft gefragt. Wir konnten Fachfragen klären und unseren Verein präsentieren.

Weil wir hilfsbereit sind, haben wir auch beim Zaubern am Nebenstand geholfen.

03.06.2023
Anglerfest des Halleschen Anglerverein e.V.

Das alljährliche Anglerfest fand bei schönstem Wetter in der Mansfelder Straße statt.
Wer wollte, konnte sich im Spinning Simulator ausprobieren, fachsimpeln oder sein Glück beim Glücksrad probieren.

Wie immer war auch für das leibliche Wohl gesorgt: neben frisch geräucherten Forellen gab es Fischbrötchen, Steaks und Würstchen sowie Kaffee und Kuchen.

Viele Hände, schnelles Ende, auch der Abbau ging wieder schnell, so dass nach einer reichlichen Stunde nichts mehr vom Fest zu sehen war.

An dieser Stelle möchten wir uns wieder ganz bei herzlich bei den vielen fleißigen Helfern unserer Angelgruppe bedanken und für die Unterstützung bei

Angelspezi XXL Halle, AngelSpezi e.K., Inh. Uwe Piduhn

Internationale Angelgeräte
Frank Tetzlaff

13.05. – 14.05.2023
Fishing Masters Show on Tour

Am 13. und 14.05.2023 fand die diesjährige Fishing Masters Show im Hafen von Waren/Müritz statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom JAHR Media-Verlag, dessen Redaktionen von ANGELSEE aktuell, AngelWoche, Blinker, FliegenFischen, Karpfen und Kutter&Küste für interessante Gespräche vor Ort waren.

Begleitet wurde die Veranstaltung von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Fachvorträgen rund ums Angeln, einer Kochshow mit anschließender Verkostung und einer musikalischen Umrahmung.

Vertreten waren u. a. der DAFV e.V., der Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern, die Müritzfischer, diverse Anbieter von Booten und Bootszubehör sowie Anbieter von Angelzubehör und prominente Angler und Youtuber.

Hier die ersten Eindrücke, weitere folgen in Kürze.

13.05.2023
Anangeln

Endlich schönstes Frühlingswetter lockte 18 kleine und große Angelbegeisterte unserer Angelgruppe zum Anangeln an den Kanal.

Vielen Dank für die Unterstützung durch
Angelspezi XXL Halle, AngelSpezi e.K., Inh. Uwe Piduhn.

29.04.2023
Vereinshegeangeln Friedfisch

Immer noch kalt aber wenigstens trocken fand das diesjährige Vereinshegeangeln am Kanal statt.

16.04.2023
Forellenangeln in Möllendorf

22 von uns haben heute das Sprichwort beim Forellenangeln in Möllendorf getestet: Es wird Frühling, der Regen wird wärmer 🙂

Bei fast durchgehendem Dauerregen fanden 27 Forellen den Weg für Räucherofen und Pfanne.

Vielen Dank für die Unterstützung durch
Angelspezi XXL Halle, AngelSpezi e.K., Inh. Uwe Piduhn.

15.04.2023
Hausmesse bei
Internationale Angelgeräte

Frank Tetzlaff lud wieder zu einer großen Hausmesse ein und trotz extremen Regenwetters war eine große Resonanz zu verzeichnen. Mit den vor Ort anwesenden Vertretern der Firmen Westin, Balzer und FTM gab es viele anregende und produktive Gespräche.


Es gab auch wieder frisch geräucherte Forellen, zubereitet vom Halleschen Anglerverein, welche wie immer gut ankamen.

01.04.2023
Arbeitseinsatz
Rattmannsdorf, Kiesgrube

Der Hallesche Anglerverein rief zum Arbeitseinsatz und dem Ruf folgten insgesamt 110 Anglerinnen und Angler, davon 18 unserer Angelgruppe, wieder trotz regnerischer Witterungsbedingungen zum Rattmannsdorfer Teich und den umliegenden Gewässern.
Die Anstrengungen konnten sich sehen lassen.
Auch der Osterhase war nicht weit weg.

18.02.2023
Arbeitseinsatz
Alter Kanal

Unsere Angelgruppe war trotz des winterlichen Wetters stark motiviert und hat am Alten Kanal einiges an Müll, der sich allein im Winterhalbjahr dort angesammelt hat, eingesammelt und entsorgt. Dazu erfolgten noch Pflegearbeiten an den Angelplätzen.