Vorführung Feeder und Stippen

Unsere Angelgruppe „Freundschaft“ konnte am Samstag, den 07. August 2021 den Jugendwart des Hallescher Anglerverein e.V., Herrn Detlef Seyffert dazu gewinnen, um für uns und hierbei besonders die Mitglieder, welche erst vor kurzem den Fischereischein erworben haben, einige wichtige Grundlagen des Stippangeln sowie Feederangeln zu erklären. Etwa 30 Angler*innen haben sich an der Elisabethsaale eingefunden, um etwas Theorie speziell zum Montagenbau zu erfahren, bevor es an die verschiedenen Arten des Futter anmischen ging. Das Angeln konnte zügig beginnen, und schon nach sehr kurzer Zeit stellten sich die ersten Fische ein.
Viele sahen das Angeln mit einer 13 Meter Kopfrute zum Ersten mal aus der Nähe und konnten Herrn Seyffert mit Fragen löchern.
Da auch einige Jugendliche anwesend waren, entschied er sich, einen auf seine Kiepe zu setzen und gleich mal angeln zu lassen.
Die Belohnung folgte auf dem Fuß, neben etlichen kleineren Fischen, fing er auch eine große Brasse. Ich glaube, das der „Kleine“ mit dem Virus Friedfischangeln angesteckt wurde.
Es war eine gelungene Veranstaltung, für die wir auch ein großes Dankeschön an die Firma Fishing Tackle Max weiter geben möchten, welche uns hier mit zahlreichen Produkten unterstützen konnte. Im Anschluß der Veranstaltung konnten alle auf dem Außengelände des LAV e.V. bei einer Grillwurst und einem saftigen Steak ihre Erfahrungen und neuen Erkenntnisse vertiefen. Wir danken hier auch dem Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V., der uns seinen Drillsimulator und sein Gelände zur Verfügung gestellt hat.